MPU Vorbereitung Ulm

Wenn man zu einer medizinisch psychologischen Untersuchung aufgefordert wird, so ist das in der Regel erst einmal ein richtiger Schock für den Betroffenen. Allerdings ordnet die Führerscheinstelle die MPU nicht ohne Grund an. Denn die Fahrerlaubnisbehörde muss sicherstellen, dass nur Personen am Straßenverkehr teilnehmen, die körperlich, geistig und charakterlich dafür geeignet sind. In den meisten Fällen wird eine MPU bei Alkohol- oder Drogendelikten oder bei mehr als achtzehn oder ab 01.05.2014 acht Punkten in der Verkehrssünderkartei in Flensburg angeordnet.

 

In all diesen Fällen geht der Gesetzgeber davon as, dass ein Verkehrsteilnehmer möglicherweise zur Führung von Kraftfahrzeugen ungeeignet ist. In diesen Fällen müssen Fahreignungszweifel durch ein MPU-Gutachten ausgeräumt werden. Wenn man seinen Führerschein verloren hat oder aber ein entsprechender Verlust droht, dann sollte man rechtzeitig über die Ursachen nachdenken, die zu dieser Situation geführt haben. Denn um eine MPU zu bestehen, muss man eine entsprechende Verhaltensänderung nachweisen können. Dazu kann zum Beispiel der Nachweis einer erfolgreichen Entziehungskur, aber auch eine Therapie gehören. Aus diesem Grund sollte auch eine qualifizierte MPU-Beratung ( Vorbereitung ) frühzeitig beginnen – am besten gleich, wenn absehbar ist, dass eine MPU droht. Denn gerade bei einer bestehenden Alkohol- oder Drogenproblematik sind oft längerfristige Prozesse erforderlich, um die Behörde davon zu überzeugen, dass man wieder zur Führung von Kraftfahrzeugen geeignet ist. Hier können die Kunden bei uns auf einen guten Rat zurückgreifen. Denn unsere Experten haben eine Jahrelange Erfahrung und können die Probanden daher hervorragend auf den MPU-Termin vorbereiten. Deshalb sollten sie möglichst frühzeitig kontaktiert werden.

 

Und wenn man rechtzeitig genug mit der Vorbereitung beginnt und konsequent an sich arbeitet, dann hat man mit der richtigen Vorbereitung beste Chancen, die MPU zu bestehen. Wichtig ist vor allem, dass man im Rahmen des Gesprächs mit dem Gutachter darlegen kann, dass man sich offen und ehrlich mit der entsprechenden Problematik auseinandergesetzt hat und eine Verhaltensänderung in die Wege geleitet wurde. Nur wenn dies gelingt, ist ein positives Gutachten zu erwarten Auch hier kann man auf den Rat unserer erfahrenen Experten zurückgreifen. Sie helfen dem Verkehrsteilnehmer auch bei der Entwicklung und Implementierung glaubhafter Strategien zur persönlichen Verhaltensänderung. Zudem gehen sie mit ihren Kunden auch den genauen Ablauf der MPU durch und bauen damit auch vorhandene Ängste ab.

Unser Team MPU Vorbereitung ULM bietet Ihnen ein kostenloses Vorgespräch für die Klärung aller anstehender Fragen: Kosten, Dauer, individueller Ablauf und Maßnahmen.

Laut den Statistiken, fallen die meisten Anwärter durch die MPU, weil die grundlegenden Kriterien der Begutachtung von vornherein nicht erfühlt werden.

Vermeiden Sie den Fehler und holen Sie sich die kostenlose Beratung Stunde bei uns.

MPU Beratung Ulm Hilft Ihnen dabei, die MPU zu bestehen.